Pößneck. Pößnecker Grüne/SIP-Fraktion will die Erstellung eines Hitzeaktionsplanes für die Stadt

In Pößneck wird man sich im neuen Jahr mit einem städtischen Hitzeaktionsplan beschäftigten. Einen solchen Auftrag hat der Stadtrat mitten im Winter zumindest seinem Technischen Ausschuss erteilt. Der Hitzeaktionsplan ist eine Forderung der Grüne/SIP-Fraktion. Mit der Verweisung in den Ausschuss wurden die Vorstellungen von Steve Richter (Grüne) und Constanze Truschzinski (SIP) zumindest nicht wie so oft gleich kommunalpolitisch beerdigt.