Tanna. Wenn sich im Saale-Orla-Kreis eine Kalendertür öffnet, dann steckt viel Leben dahinter

Einige prophetischen Voraussagungen aus der Bibel sind in diesem Jahr das Thema des lebendigen Adventskalenders in Tanna. Insgesamt sechsmal öffnet eine Familie der Stadt ihre Tür und lädt auf eine gemeinsame halbe Stunde mit Geschichten, Musik und Tee. Begonnen haben die Wunderlichs am Freitag in Frankendorf. Gemeinsam wurde aus einem extra angefertigten Liederheft gesungen. „Eine gute Gelegenheit mal wieder mit den Nachbarn ins Gespräch zu kommen“, sagt Pfarrer Christian Colditz.