Pößneck. Auf der Suche nach außergewöhnlichenen Weihnachtsgeschenken wird man am Samstag in der Pößnecker Shedhalle fündig. Und die nächste Auflage des Nachtflohmarktes lässt nicht lange auf sich warten.

Vielen Menschen auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Weihnachtsgeschenk bot sich der Pößnecker Nachtflohmarkt am Samstag als Retter in der Not an. Die Kunden strömten nicht zuletzt auf dem Heimweg vom Adventsmarkt der Vereine in die Shedhalle, um das ein oder andere Kleinod für die Familie zu sichern. Langweilig war es nicht. Dem Augenschein nach, kamen sowohl Sammler als auch Interessierte auf ihre Kosten. Praktisch jeder Geschmack wurde bedient. Bei mehr als 50 Händlern blieb kaum ein Wunsch offen.