Blaulicht

Auto überschlägt sich bei Wernburg

Der Fahrer wurde von Feuerwehrleuten aus Wernburg und Pößneck befreit

Zwischen Ludwigshof und Wernburg überschlug sich ein Mercedes.

Zwischen Ludwigshof und Wernburg überschlug sich ein Mercedes.

Foto: Marcus Cislak

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Fahrer eines Mercedes hat am Dienstagnachmittag auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Ludwigshof und Wernburg die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Wagen kam in Fahrtrichtung Wernburg von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Laut Polizei war kein weiteres Auto beteiligt. Bislang sei unklar, warum das Fahrzeug von der Straße abkam. Der Fahrer war zum Zeitpunkt der Rettung ansprechbar und wurde vor Ort durch Rettungssanitäter behandelt, sagte der Einsatzleiter der Freiwilligen Feuerwehr Pößneck, Markus Meier. Die Alarmierung erfolgte um 13.57 Uhr. Die Pößnecker Wehr unterstützte mit vier Fahrzeugen die Wernburger Feuerwehr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren