Oppurg Schule

Bauarbeiten gehen in Oppurg im Frühjahr weiter

Laut Schleizer Landratsamt verlaufen die Baumaßnahmen plangerecht. Die Abriss- und Demontagearbeiten sind beendet. Im Frühjahr geht es weiter.

An der Regelschule Oppurg sind derzeit keine Bauarbeiten zu sehen, das wird wohl bis zum Frühjahr auch so bleiben.

An der Regelschule Oppurg sind derzeit keine Bauarbeiten zu sehen, das wird wohl bis zum Frühjahr auch so bleiben.

Foto: Theresa Wahl

Derzeit mehren sich die Anfragen an unsere Zeitung, ob die geplanten zweijährigen Sanierungsarbeiten an der Regelschule Oppurg stocken würden. Weil seit einigen Wochen keine Aktivitäten sichtbar sind. Grund genug, beim Fachdienst Zentrales Liegenschaftsmanagement im Landratsamt Schleiz nachzufragen. Eine Sprecherin teilte mit: “Die Baumaßnahmen an der Schule in Oppurg verlaufen nach Plan. Die Demontage- und Abrissarbeiten sind bereits beendet. Ab dem kommenden Montag werden jeweils zeitversetzt die folgenden Bauarbeiten ausgeschrieben: Gerüstbau, Dachdeckung, Trockenbau/Akustikdecken, Heizung/Lüftung/Sanitär und Elektro. Mit der Durchführung dieser Arbeiten soll planmäßig im Frühjahr 2020 begonnen werden.“ Für alle fünf Komplexe werden die Ausschreibungen bis zum Ende dieses Jahres beendet sein.

Heizungsanlagen und Lüftung, die Elektrik inklusive der Lampen wurden entfernt, sowie Fußbodenbeläge, Zwischenwände und abgehangene ­Decken, so Kerstin Beyer, Fachdienstleiterin Zentrales Liegenschaftsmanagement. Bereiche des Dachbodens sind komplett entkernt. Schutzmaßnahmen für Treppen, Türen und zum Teil auch Bestandsböden sind unternommen worden, damit diese durch die Bauarbeiten nicht beschädigt werden.

Zu den Kommentaren