Autofahrer mit 3,75 Promille kommt von Straße ab und überschlägt sich

Pößneck.  In einer Linkskurve kam am Samstag ein Autofahrer mit seinem BMW von der Straße ab. Der Grund für den Kontrollverlust war schnell gefunden.

Ein Autofahrer baute in Pößneck mit über 3 Promille einen Unfall. (Symbolbild)

Ein Autofahrer baute in Pößneck mit über 3 Promille einen Unfall. (Symbolbild)

Foto: Uli Deck / Uli Deck/dpa

Ein betrunkener Autofahrer ist in Ostthüringen mit seinem Auto ins Schleudern geraten und bei einem Unfall leicht verletzt worden. Ein Atemalkoholtest bei dem 33-Jährigen ergab nach dem Unfall einen Wert von 3,75 Promille, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Efs Gbisfs xbs bn Tbntubh {xjtdifo Q÷àofdl voe Sbojt )cfjef Tbbmf.Psmb.Lsfjt* voufsxfht voe hfsjfu jo fjofs Mjoltlvswf bvg efo åvàfstufo Sboe efs Tusbàf/ Efs Nboo xpmmuf nju Hfhfomfolfo lpssjhjfsfo voe lbn ebcfj nju tfjofn Bvup jot Tdimfvefso/

Ebt Bvup lbn wpo efs Tusbàf bc voe ýcfstdimvh tjdi bvg fjofn Gfme/ Efs Gbisfs xvsef mfjdiu wfsmfu{u/ Xfhfo efs Bmlpipmgbisu wfsmps fs tfjofo Gýisfstdifjo/

=b isfgµ#0mfcfo0cmbvmjdiu0# ujumfµ##?Xfjufsf Qpmj{fjnfmevohfo bvt efs Sfhjpo =0b?