Digitale Elternsprechstunde zu Berufsausbildung

Saale-Orla-Kreis.  Bei einer digitalen Elternsprechstunde zur Berufsausbildung sind Chats und Videokonferenzen immer dienstags möglich.

Um die richtige Ausbildung zu finden, werden Beratungsmöglichkeiten angeboten.

Um die richtige Ausbildung zu finden, werden Beratungsmöglichkeiten angeboten.

Foto: Jens_Schierenbeck / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Handwerkskammer für Ostthüringen bietet ab sofort immer dienstags zwischen 16.30 und 17.30 Uhr Interessierten eine digitale Elternsprechstunde als Videokonferenz beziehungsweise Chat an.

In der Elternsprechstunde informiert eine Projektmitarbeiterin der „Passgenauen Besetzung“ zu den Themen rund um die Berufsausbildung und Karrieremöglichkeiten im Handwerk. Zu Beginn der Sprechstunde gebe es einen kurzen Überblick über den Aufbau und Ablauf der Berufsausbildung. Danach stehe die Mitarbeiterin per Videotelefonie oder über den Chat für Fragen der Eltern zur Verfügung.

Unter www.hwk-gera.de/eltern finden interessierte Eltern jeweils am Veranstaltungstag den aktuellen Link, mit dem sie an der Videokonferenz teilnehmen können.

Rückfragen und Informationen rund um die Berufswahl an Juliane Geske, Mitarbeiterin im Projekt „Passgenaue Besetzung“ unter Telefon sowie per E-Mail unter:

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.