Jugendliche auf der B 281 verletzt

Lausnitz bei Neustadt  Lausnitz bei NeustadtAm Dienstag gegen 14.30 Uhr befuhr ein 16-Jähriger mit seiner Simson S 51 und einer 14-jährigen Sozia die Bundesstraße B 281 aus Richtung Pößneck in Richtung Neustadt. Hinter dem Kleinkraftrad ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Dienstag gegen 14.30 Uhr befuhr ein 16-Jähriger mit seiner Simson S 51 und einer 14-jährigen Sozia die Bundesstraße B 281 aus Richtung Pößneck in Richtung Neustadt. Hinter dem Kleinkraftrad war ein Sattelzug unterwegs. In Höhe Lausnitz überholte der Sattelzug das Zweirad. Dabei sei das Kleinkraftrad aus bisher ungeklärter Ursache nach links geraten, wodurch es den überholenden Sattelzug streifte, teilte die Landespolizeiinspektion Saalfeld mit. Der 64-jährige Fahrer des Sattelzuges habe eine Gefahrenbremsung eingeleitet und sei nach links ausgewichen. Dennoch habe der Simsonfahrer einen Sturz nicht mehr verhindern können. Er und seine Sozia verletzten sich und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.