Katze in Pößneck angeschossen

Pößneck  Pößneck„In Pößneck, Edwin-Hörnle-Weg, wurde eine Katze durch Diabolos lebensgefährlich verletzt.“ Das teilte die Pößnecker Tierschützerin Carmen Engel mit. Sie und ihre Mitstreiter suchen Zeugen dieser Straftat. Es könnte sich um ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„In Pößneck, Edwin-Hörnle-Weg, wurde eine Katze durch Diabolos lebensgefährlich verletzt.“ Das teilte die Pößnecker Tierschützerin Carmen Engel mit. Sie und ihre Mitstreiter suchen Zeugen dieser Straftat. Es könnte sich um einen Wiederholungstäter handeln, weil „schon mehrere Katzen verschwunden“ seien, so die Mit­teilung. Hinweise sollten der Polizei gemeldet werden.

Polizeiinspektion Saale-Orla Schleiz, Telefon 03663/43 10

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.