Kostenfreies Parken in Pößneck bis Anfang September

mko
Blick in die Krautgasse Richtung Marktplatz, auf denen unter anderem kostenfreies Parken möglich gemacht wird.

Blick in die Krautgasse Richtung Marktplatz, auf denen unter anderem kostenfreies Parken möglich gemacht wird.

Foto: Conni Winkler

Pößneck.  Auf den folgenden Straßen in Pößneck kann man sein Fahrzeug gebührenfrei mit Parkscheibe abstellen.

Die Stadt Pößneck möchte ortsansässige Gastronomen, Einzelhändler und Dienstleister weiterhin unbürokratisch unterstützen. Deshalb verlängert sie das gebührenfreie Kurzzeitparken auf dem Markt, in der Krautgasse, der Schuhgasse und der Breiten Straße bis einschließlich 5. September.

Die Stadt Pößneck weist in einer Mitteilung ausdrücklich darauf hin, dass das kostenfreie Parken nur durch das korrekte Einlegen einer Parkscheibe möglich ist. Zudem ist die Parkdauer auf maximal zwei Stunden begrenzt.

Auf diesem Weg soll auch der Besuch der Veranstaltungen in der Reihe „Sommer in der Stadt“ völlig kostenfrei sein. Die Konzerte und sonstigen Angebote auf und an einer Bühne auf dem Markt können ab 3. August immer dienstags und freitags ab 16 Uhr in Anspruch genommen werden.