Schnörkelloser Rock auf dem Rittergut Positz

Kolba  Open-Air-Sommer mit vier Konzerten

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In Kolba beginnt heute der 1. Open-Air-Sommer des Rittergutes Positz. Die Reihe umfasst vier Konzerte.

Zum Auftakt kommen heute die No Money Kids. Die zweiköpfige Band sei für „sehr schnörkellosen Rock und überbordenden Blues mit einer riesen Portion Energie auf der Bühne“ bekannt, teilen die Ver­anstalter mit. Nach diversen Newcomer-Auszeichnungen, „unglaublich ästhetischen Videos“ und drei Veröffentlichungen wagen die beiden Franzosen „nun auch endlich den Sprung rüber nach Deutschland“, heißt es seitens des Ritterguts Positz mit der Versicherung, dass die No Money Kids ihr Geld wert seien. Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Die weiteren Veranstaltungen des Konzertsommers auf dem Rittergut sind:

Tickets für alle Konzerte sind unter www.rittergut-positz.de zu finden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.