Schnuppernachmittag im Pößnecker Gymnasium abgesagt

Marius Koity
Das Gymnasium Am Weißen Turm Pößneck.

Das Gymnasium Am Weißen Turm Pößneck.

Foto: Peter Michaelis

Pößneck.  Angesichts der steigenden Corona-Zahlen hat sich das Gymnasium Am Weißen Turm Pößneck dazu entschieden, den Schnuppertag abzusagen.

Das Gymnasium Am Weißen Turm Pößneck hat den Schnuppertag ausschließlich für Viertklässler, der für den kommenden Freitag angekündigt wurde, abgesagt.

„Wir hatten uns so darauf gefreut!“, erklärte Schulleiter Steffen Heerwagen am Montagmittag. Des speziellen Hygienekonzeptes zum Trotz habe man angesichts täglich neuer traurigen Corona-Rekorde erkannt, dass die Risiken höher seien als der mögliche Nutzen.

Der Schnuppertag soll bei Gelegenheit nachgeholt werden.