Streuobstwiesen und Standgewässer

Ranis  Ranis„Streuobstwiesen & Standgewässer – Funktionen und Schutz“ heißt ein Seminar der Arbeitsgruppe Artenschutz Thüringen aus Jena, zu welchem am 24. September in das Artenschutz­zentrum Thüringen auf dem Preißnitzberg in Ranis ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„Streuobstwiesen & Standgewässer – Funktionen und Schutz“ heißt ein Seminar der Arbeitsgruppe Artenschutz Thüringen aus Jena, zu welchem am 24. September in das Artenschutz­zentrum Thüringen auf dem Preißnitzberg in Ranis eingeladen wird. Beginn an dem Dienstag ist um 10 Uhr. Am Vormittag werden die Fragen der Streuobstwiesen erörtert, nach der Mittagspause jene der Standgewässer, wie es in der Einladung zu dieser Veranstaltung heißt. Es referiert Arbeitsgruppen-Leiter Martin Görner.

In der Arbeitsgruppe Arten-schutz Thüringen arbeiten rund 100 Menschen auf wissenschaftlicher Grundlage insbesondere daran, die Lebensräume für Fauna und Flora zu erhalten.

Anmeldung per E-Mail an ag-artenschutz@freenet.de oder unter Telefon 03641/61 74 54 erforderlich

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.