Stromausfall in Pößneck dauerte 30 Minuten

red
Kein Strom aus der Dose kam am Samstagmorgen in Pößneck. (Symbolfoto)

Kein Strom aus der Dose kam am Samstagmorgen in Pößneck. (Symbolfoto)

Foto: Tobias Hase

Pößneck.  Gut 30 Minuten waren Teile der Einwohner von Pößneck am Samstagmorgen ohne Strom.

Ein Kurzschluss im Bereich Trafostation Schubertstraße sorgte am Samstagmorgen für einen kurzzeitigen Stromausfall im angrenzenden Stadtgebiet von Pößneck. Die Mitarbeiter der Stadtwerke Jena konnten die Quelle schnell eingrenzen und durch sofortige Maßnahmen innerhalb einer halben Stunde alle Kunden wieder mit Strom versorgen.

Die Stadtwerke Jena Netze bitten für die Einschränkungen um Verständnis.

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Pößneck.