Unbekannte stehlen Tabakwaren in Pößneck

Pößneck.  Einbruch in Pößnecker Kiosk. Schaufenster des Geschäfts zertrümmert und eingestiegen

Der Kiosk in Pößneck nach dem Einbruch.

Der Kiosk in Pößneck nach dem Einbruch.

Foto: Marcus Cislak

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im Zeitungskiosk in der Breiten Straße ist am Dienstagabend gegen 21 Uhr eingebrochen wurden, wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage mitteilte. Dabei wurden Tabakwaren entwendet, wie die Besitzerin des Ladens sagte.

Zwei Personen zertrümmerten das Schaufenster des Geschäfts und stiegen so in den Ladenraum ein. Wie die Polizei weiter informierte, sind die beiden Unbekannten, dessen Körpergrößen auf 1,80 geschätzt werden, mit dunklen Kapuzenpullovern bekleidet gewesen. Beide haben zwei dunkle Rucksäcke dabei gehabt, mit denen sie wohl das Beutegut wegtrugen. Einer sei in Richtung Stadtzentrum geflüchtet, der andere in die entgegen gesetzte Richtung.

Die Polizei teilte weiter mit, dass man bislang keine weiteren Ermittlungsergebnisse vorweisen könne.

Die Polizei bittet nun um Mithilfe. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 03663/4310 zu melden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.