Verkehr auf der A9 wird umgelegt

Schleiz  Schleiz Nach vorzeitiger Fertigstellung von Erhaltungsarbeiten an der Fahrbahn der Autobahn A9 in Richtung Berlin werden nun rund um die Anschlussstelle Schleiz die entsprechenden Arbeiten in Richtung München vorgenommen. ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach vorzeitiger Fertigstellung von Erhaltungsarbeiten an der Fahrbahn der Autobahn A9 in Richtung Berlin werden nun rund um die Anschlussstelle Schleiz die entsprechenden Arbeiten in Richtung München vorgenommen. Hierzu wird der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen auf insgesamt vier Spuren auf die Richtungsfahrbahn Berlin umgelegt. Die Anschlussstelle Schleiz muss in Richtung München ab 19. September gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Dittersdorf und Bad Lobenstein. Die Deckensanierungsarbeiten auf dem gut drei Kilometer langen Abschnitt finden vom 12. September bis 31. Oktober statt, teilt der Autobahnbetreiber Via Gateway Thüringen mit.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.