Blaulicht

Zweimal Fehlalarm am Montag

Pößneck/Oppurg.  Scheune in Oppurg und Baumarkt in Pößneck doch nicht in Gefahr

Symbolbild. 

Symbolbild. 

Foto: Marcus Cislak

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Montag hat es im Raum Pößneck zwei Fehlalarme für die Feuerwehr gegeben. Am Morgen war der Facebook-Seite der Pößnecker Feuerwehr zufolge gegen 6.29 Uhr eine Brandmeldeanlage in einem Baumarkt im Pößnecker Osten ausgelöst worden. Bei diesem Vorfall kamen zwei Feuerwehr-Fahrzeuge zum Einsatz.

Wenig später, um 7.59 Uhr, sorgte dann ein gemeldeter Scheunenbrand an der Hauptstraße in Oppurg für eine schnelle Reaktion der Einsatzkräfte. Auch dieses Ereignis stellte sich als Fehlalarm heraus, wobei die Feuerwehr von Pößneck in diesem Fall fünf Fahrzeuge, darunter die Drehleiter und zwei Tanklöschfahrzeuge, und die Freiwilligen Feuerwehren von Oppurg und Döbritz jeweils ein Fahrzeug einsetzten.

Die Kreisfeuerwehrstatistik zählte für das Jahr 2018 insgesamt 105 Fehlalarmierungen der Feuerwehren im Saale-Orla-Kreis. Bei 63 davon handelte es sich um Fehlauslösungen von Brandmeldeanlagen. .

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.