7-Tage-Inzidenz unter 100

Zwölf neue Corona-Fälle in Saalfeld-Rudolstadt

Eine Impfdosis gegen das Corona-Virus wird im Impfzentrum Rudolstadt vorbereitet

Eine Impfdosis gegen das Corona-Virus wird im Impfzentrum Rudolstadt vorbereitet

Saalfeld. Das Robert-Koch-Institut meldete am Sonnabend 12 neue Corona-Infektionen für den Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Damit stieg die Zahl der Infizierten seit Beginn der Pandemie auf 4301. Die 7-Tage-Inzidenz ist wieder unter 100 auf 96,9 gesunken. Ein weiterer Todesfall wurde bekannt. Damit stieg die Zahl der Menschen, die im Landkreis an oder mit dem Virus verstorben sind auf 205.