Jena. Ein in Jena angesiedeltes Bündnis will die medizinische Versorgung in ländlichen Regionen unterstützen. Das Schwarzatal ist als ein Versuchslabor ausgewählt.

Thüringen steht vor einer besonderen Herausforderung. Zum einen steigt das Durchschnittsalter der Bevölkerung im ländlichen Raum und damit der Bedarf an medizinischer Versorgung. Zum anderen fällt es schwer, Ärzte für die ländlichen Regionen zu begeistern. Das Bündnis „WeCaRe“ sucht Lösungswege und hat Südost-Thüringen, unter anderem das Schwarzatal (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt), als Versuchslabor auserkoren.