Ein Kulturbüro für den Meininger Hof

Saalfeld  Ansprechpartner für Kultur in Saalfeld

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der städtische Eigenbetrieb Meininger Hof in Saalfeld wird künftig ein Kulturbüro unterhalten. Dieses soll „als Ansprechpartner für Kulturschaffende aus allen Bereichen der Saalfelder und regionalen Kulturszene“ fungieren. Einen entsprechenden Antrag beschlossen die Stadträte in der Vorwoche einstimmig. Somit wird der Zuschuss der Stadt Saalfeld für den Kulturbetrieb Meininger Hof um 55.000 Euro auf 410.000 Euro erhöht, wie aus der Beschlussvorlage hervorgeht. „Die Kultur in der Stadt soll wieder besser abgebildet werden“, erklärte Bürgermeister Steffen Kania (CDU). (gb)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.