Reh überquert Straße: Überschlagen, verletzt und Anzeige - Erneut Fassade beschmiert

Watzdorf.  Die Meldungen der Polizei für Saalfeld-Rudolstadt.

Foto: Malte Christians / picture alliance / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Reh überquert Straße: Überschlagen und verletzt

Freitagabend gegen 22 Uhr fuhr ein 21-Jähriger mit einem Seat auf der B 88 von Leutnitz in Richtung Watzdorf. Ausgangs einer Rechtskurve querte dabei nach Angaben des Fahrers ein Reh die Fahrbahn. Daraufhin verlor der Fahrer die Kontrolle und geriet ins Schleudern. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf einem Feld zum Stehen. Der Beifahrer des Fahrzeuges wurde nur leicht verletzt. Der Fahrer und eine weitere Insassin bleiben unverletzt. An dem Fahrzeug selbst entstand Totalschaden. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung

Auto beschädigt

In der Nacht zum Samstag wurde durch unbekannte Täter die Rückleuchte eines in der Saalfelder Weststraße, abgestellten Audi beschädigt. Der Schaden beträgt ca. 150,- Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Erneut Fassade beschmiert

Am Freitagmorgen teilte ein Mieter eines Wohnhauses am Bad Blankenburger Kirchplatz der Polizei mit, dass derzeit unbekannte Täter erneut die Fassade des Hauses mit Graffiti beschmiert haben. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro. Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.