Stadtfest in Oberweißbach nach zwei Jahren Zwangspause

Red
| Lesedauer: 2 Minuten
Wer erinnert sich noch an das Rennen vor genau zehn Jahren?

Wer erinnert sich noch an das Rennen vor genau zehn Jahren?

Foto: Michael Graf / Archiv

Oberweißbach  Ein Wochenende mit bester Unterhaltung, Tanz, Musik und Spaß rund um den Park am Kulturhaus

Am letzten Juniwochenende geht es im idyllischen Oberweißbach heiß her. Nur zwei Wochen nach dem beliebten Kräutermarkt sind Einwohner und natürlich Gäste aus der gesamten Landgemeinde Stadt Schwarzatal und darüber hinaus herzlich zum traditionellen Stadtfest eingeladen. Veranstaltungsort ist der Park am Kulturhaus. Und dort wird einiges geboten.

Am Samstag, dem 25. Juni, geht es um 17 Uhr los. Dann wird das Fest feierlich durch Ortschaftsbürgermeister Frank Müller eröffnet. Den musikalischen Auftakt gestalten die Männerchöre Oberweißbach und Meura mit einem gemeinsamen Chorkonzert, das sie lange vorbereitet haben. Ab 20 Uhr ist dann mit der “Swinging Brass Band" und DJ Ronny das Tanzbein beim Sommernachtsball zu schwingen.

Am Sonntag geht es um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst unter freiem Himmel, musikalisch begleitet vom Posaunenchor und dem Kirchenchor Oberweißbach, weiter. Sodann geht das Programm in einen gemütlichen Frühschoppen über. Ab 11.30 Uhr soll zünftig Mittag gegessen werden, wie es sich in Thüringen gehört, natürlich mit Klößen. Zur Kloßparty wird auch ein Kloßwettessen veranstaltet.

Ein besonderes Highlight folgt dann ab 13 Uhr: Das Oberweißbacher Seifenkistenrennen. Auf der Strecke stellt sich nun heraus, ob die über Monate liebevoll gebauten Fahrzeuge der Aerodynamik standhalten und welches von ihnen das Schnellste ist. Dabei haben nicht nur die Fahrer, sondern auch die Zuschauer eine Menge Spaß und können sich an der Fantasie der Erbauer und den Fahrkünsten erfreuen. Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass eine funktionstüchtige Bremse am Fahrzeug eingebaut ist und der/die Fahrer/-in einen Helm trägt.

Ab 14 Uhr bis circa 19 Uhr findet dann ein bunter Familiennachmitttag mit vielen Programmpunkten statt. Die „Fröbelstädter Musikanten" spielen auf, DJ Ronny sorgt für Musik aus der Konserve.

Der Fröbelkindergarten Oberweißbach gestaltet ein Bühnenprogramm und hat dafür sogar eine Kindermodenschau vorbereitet. Auch Oberweißbacher Vereine stellen sich vor, so etwa der Karateverein mit einer Bühnenvorführung sowie die DL-2ARO-Funker.

Natürlich darf das Publikum aber auch selbst aktiv werden. Beim Galgenkegeln gibt es attraktive Preise zu gewinnen. Für die Kinder ist unter anderem in Erinnerung an Oberweißbachs großen Pädagogen ein Fröbelspielturm aufgebaut, und eine große Plattform lädt zum Spielen und Bauen mit Ankersteinen ein.

Für beste Verpflegung das ganze Wochenende über sorgen die Oberweißbacher Vereine, das Eiscafé Saphir und die Naturfleisch GmbH.

Für das Kloßwettessen und das Seifenkistenrennen ist eine Voranmeldung erforderlich bei der Fröbelstadt Marketing GmbH:

Tel. 036705-62123 oder fröbelstadt@gmail.com.