Unweiser Rat Königsee verlegt Prunksitzung wieder ins Internet

Henry Trefz
In Königsee musste einer der ältesten Karnevalsvereine Deutschlands, der Unweise Rat von 1391 den Saisonhöhepunkt 2022 absagen.

In Königsee musste einer der ältesten Karnevalsvereine Deutschlands, der Unweise Rat von 1391 den Saisonhöhepunkt 2022 absagen.

Foto: Henry Trefz / Archiv

Königsee  Begründung: "Eine sinnvolle und sichere Umsetzung der Vorgaben zum Infektionsschutz sind für unsere Art der Karnevalssitzungen schwerlich einzuhalten."

Auch einer der ältesten Karnevalsvereine Deutschlands, der Unweise Rat Königsee von 1391, hat jetzt den Saisonhöhepunkt mit den tollen Tagen absagen müssen. In einer über die sozialen Netzwerke verbreiteten Mitteilung heißt es: Leider bleibt es uns auch in diesem Jahr nicht erspart, die Veranstaltungen zu den tollen Tagen abzusagen. Eine sinnvolle und sichere Umsetzung der Vorgaben zum Infektionsschutz sind für unsere Art der Karnevalssitzungen schwerlich einzuhalten."
Man werde, so der Unweise Rat weiter, aber wieder auf den sozialen Medien mit einer Online-Prunksitzung für alle Närrinnen und Narren da sein und arbeite außerdem auch an einer Alternative im Sommer.