Waldkindergarten Königsee eröffnet die Frühlingssaison

Bei den ersten Strahlen der Sonne und frühlingshaften Temperaturen verbrachten die Kinder des Waldkindergartens wieder einige Stunden im Stadtwald Königsee.

Bei den ersten Strahlen der Sonne und frühlingshaften Temperaturen verbrachten die Kinder des Waldkindergartens wieder einige Stunden im Stadtwald Königsee.

Foto: Matthias Wagner / Forst

Königsee  Stadtförster und Hobbyornithologe auf Wissenstour mit dem Königseer Nachwuchs.

Bei den ersten Strahlen der Sonne und frühlingshaften Temperaturen verbrachten die Kinder des Waldkindergartens wieder einige Stunden im Stadtwald Königsee.

Mit Unterstützung von Stadtförster Steffen Wedekind vom Forstamt Gehren brachte ihnen der Jäger und Hobbyornithologe Arnd Seifert aus Dörnfeld einiges über den Bau und den Einsatz von Nistkästen bei. Mit großem Eifer brachten die Kinder anschließend mehrere Nistkästen für Meisen, Kleiber und Co. an.

Mit der Hoffnung, dass die Nisthilfen von den Piepmätzen gut angenommen werden, sollen diese über den Frühling hinaus weiter von den Kindern des Waldkindergartens beobachtet und betreut werden, so Stadtförster Steffen Wedekind über die Aktion.