Vermisster 83-Jähriger aus Saalfeld wurde gefunden

Saalfeld/Saale.  Ein 83-jähriger aus Saalfeld war auf dem Rückweg von Österreich verschwunden. Jetzt wurde er gefunden.

Der 83-Jährige fuhr im Zug von Österreich nach Saalfeld und sollte eigentlich in Nürnberg umsteigen.

Der 83-Jährige fuhr im Zug von Österreich nach Saalfeld und sollte eigentlich in Nürnberg umsteigen.

Foto: Thomas Spanier (Symbolfoto)

Seit Freitag wurde ein 83-Jähriger aus Saalfeld vermisst. Der Mann sei auf der Rückreise von Österreich gewesen, aber nicht in Saalfeld angekommen, so dass die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung startete.

Nach Angaben der Familie sei der Rentner in Regensburg gefunden worden und befinde sich nun auf dem Weg nach Hause.

Weitere Polizeinachrichten aus Thüringen: