Saalfeld. Sprecher Wiemers erklärt: „Wir wollen das Projekt umsetzen“ - und sagt auch, wann es losgeht. Neues gibt es auch vom Autohaus-Kreisverkehr.

Die Thüringer Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) hat den Beginn der Erschließungsarbeiten für das neue Saalfelder Wohngebiet „Graba II“ in diesem Jahr bestätigt. Wie LEG-Sprecher Holger Wiemers dieser Redaktion auf Anfrage erklärte, soll „voraussichtlich im Mai oder Juni 2023“ mit den Erschließungsarbeiten für das Areal unweit der Rudolstädter Straße begonnen werden.