Saalthal. Steht der im November in den Niederlanden gestohlene VW Touran im Zusammenhang mit weiteren Straftaten?

Ein Vierteljahr, nachdem am Hohenwarte-Stausee an einem Montagabend ein herrenloser Unfallwagen gefunden wurde, haben die Ermittlungen der Saalfelder Kriminalpolizei noch zu keinem abschließenden Ergebnis geführt. "Das Ermittlungsverfahren ist noch nicht abgeschlossen, sodass keine detaillierten Auskünfte möglich sind", sagte Christopher Hertel, Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit bei der Landespolizeiinspektion (LPI) Saalfeld, auf Anfrage dieser Zeitung.