Milbitz in Rottenbach. Vierbeiner fällt in Gehren seinen Halter an, der mit Verletzungen ins Krankenhaus muss - zum Grund des Verhaltens gibt's eine Vermutung.

Am Freitagabend kam es zu einem polizeilichen Einsatz nach einem Hundebiss. Zunächst war nach Darstellung von Zeugen ein Tierhalter in Gehren von seinem eigenen Hund, einem Mischlingsrüden, angefallen und gebissen worden. Er musste sich aufgrund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus begeben.