Schwarzburg. Die Projektentwicklerin geht von deutlich weniger als 800 Betten aus. Die Entscheidung obliegt aber letztlich dem Betreiber.

Mit Verwunderung reagierte Projektentwicklerin Krista Blassy auf die Zahl von über 800 Betten, die im Zusammenhang mit dem geplanten Nature Resort Schwarzatal in einem am Montag veröffentlichten OTZ-Beitrag genannt wurde. "Wir in der Hotelbranche gehen nur nach den Key-Units (Schlüssel-Einheiten, d. Red.) und zählen nicht die Betten, egal ob groß oder klein. Das führt zu Irritationen und falschen Interpretationen", so die Erfurter Architektin.