Autofahrerin kollidiert in Rudolstadt mit Linienbus – 70.000 Euro Schaden

Rudolstadt  Eine 62-Jährige ist in Rudolstadt bei Unfall mit einem Linienbus verletzt worden.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Nicolas Armer/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine 62-ährige Frau ist bei einem Unfall auf der Schaalaer Chaussee verletzt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache war sie mit ihrem Auto am Montagnachmittag auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Linienbus zusammengestoßen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Der Busfahrer und die 15 Fahrgäste blieben demnach unverletzt. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Der entstandene Schaden wird laut Polizei auf circa 70.000 Euro geschätzt.

Weitere Blaulichtmeldungen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.