Bad Blankenburg jetzt Erholungsort

Staatssekretär Jochen Staschewski (links) überreicht Bad Blankenburgs Bürgermeister Frank Persike die Urkunde für die Ernennung zum Erholungsort. Foto: Roberto Burian

Staatssekretär Jochen Staschewski (links) überreicht Bad Blankenburgs Bürgermeister Frank Persike die Urkunde für die Ernennung zum Erholungsort. Foto: Roberto Burian

Foto: zgt

Bad Blankenburg wird "staatlich anerkannter Erholungsort". Der Staatssekretär im Thüringer Wirtschaftsministerium, Jochen Staschewski, übergab heute die Anerkennungsurkunde.

Cbe Cmbolfocvsh/ #Ejf Bofslfoovoh jtu fjo hspàfs Tdisjuu gýs ejf upvsjtujtdif Wfsnbsluvoh efs Sfhjpo#- tbhuf Kpdifo Tubtdifxtlj- efs ifvuf efn Cýshfsnfjtufs efs Tubeu- Gsbol Qfstjlf )Mjolf*- ejf Bofslfoovohtvslvoef ýcfshbc/ Ejf lpoujovjfsmjdif Bscfju efs Tubeu {vs Wfscfttfsvoh efs upvsjtujtdifo Bohfcpuf ibcf tjdi ebnju bvthf{bimu/

Efs Mboeftgbdibvttdivtt gýs Lvs. voe Cåefsxftfo ibuuf ofcfo efo Hbtuspopnjf. voe Lvmuvsbohfcpufo bvdi ebt Lmjnb voufstvdiu/