Diebe hatten es auf Kult-Moped Simson S51 abgesehen

Lauscha/Saalfeld.  Die Landespolizeiinspektion Saalfeld meldet zwei Moped-Diebstähle aus ihrem Einsatzgebiet. Die Täter hatten es auf das Kult-Modell Simson S51 abgesehen.

Zwei gestohlene Simson S51-Mopeds vermeldet die Landespolizeiinspektion Saalfeld. (Symbolfoto)

Zwei gestohlene Simson S51-Mopeds vermeldet die Landespolizeiinspektion Saalfeld. (Symbolfoto)

Foto: Jens König

Wie die Polizei berichtet, schlugen unbekannte Diebe zunächst in der Nacht vom 11. auf den 12. September 2020 in Saalfeld im Rainweg zu. Hier stand eine blaue Simson S51, bevor sie geklaut wurde. Das versicherte Moped hatte laut Polizei auf einem frei zugänglichen Grundstück gestanden und war durch ein Lenkradschloss gesichert. Die Polizei sucht nun Zeugen.

S51 Simson aus Garage gestohlen

Auch aus Lauscha im Landkreis Sonneberg wurde der Diebstahl einer S51 gemeldet. Das Moped war nach Angaben des 22 Jahre alten Besitzers in der Köppleinstraße in einer Garage abgestellt. Der Diebstahl geschah demnach in der zurückliegenden Woche. Auffällig an dieser Simson S51 sind der Metallicblau lackierte Tank, Seitendeckel sowie das hintere Schutzblech. Des weiteren befindet sich Enduro-Auspuff an dem Moped. Zeugen werden gebeten, sich hier bei der Polizeiinspektion Sonneberg zu melden.

Zu den Kommentaren