Einladung in die Heimatstube Schaala

Schaala.  Die Heimatstube in Schaala hat am Wochenende geöffnet.

Flohmarktfund: Jana Lorenz und Jens Hoffmann zeigen ein historisches Blech-Werbeschild der ehemaligen Porzellanfabrik A. Zimmermann in Schaala bei Rudolstadt von 1860.

Flohmarktfund: Jana Lorenz und Jens Hoffmann zeigen ein historisches Blech-Werbeschild der ehemaligen Porzellanfabrik A. Zimmermann in Schaala bei Rudolstadt von 1860.

Foto: Heike Enzian

Am Sonntag, 5. Juli, ist das kleine Museum der Heimatstube Schaala im Gebäude der ehemaligen Porzellanfabrik für interessierte Besucher in der Zeit von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

In dem Raum befinden sich neben historischen Fotos, Plakaten und Schildern so manche Erinnerungsstücke an die einstmals gut aufgestellte Porzellanfabrik sowie zur Ortsgeschichte. Darunter sind auch Stücke aus der Zeit, in der das Gebäude als Kriegsgefangenlager diente.

Heute befinden sich hier Wohnungen, das Haus gilt als Beispiel für ökologisches Bauen.