Haflinger-Gestüt Meura plant Veranstaltung am vierten Advent

Thomas Spanier
Reitunterricht in der Halle des Haflinger-Gestütes in Meura. Helen Weber erklärt der zehnjährigen Maja den richtigen Umgang mit Hengst "Steppenprinz". Am vierten Advent soll es in Meura wieder eine öffentliche Veranstaltung mit Kinderreiten geben.

Reitunterricht in der Halle des Haflinger-Gestütes in Meura. Helen Weber erklärt der zehnjährigen Maja den richtigen Umgang mit Hengst "Steppenprinz". Am vierten Advent soll es in Meura wieder eine öffentliche Veranstaltung mit Kinderreiten geben.

Foto: Thomas Spanier

Meura  Infektionsgeschehen lässt erneut keine Weihnachtsgala zu, aber Kinderreiten und einen kleinen Markt soll es trotzdem geben

Fvspqbt hs÷àuft Hftuýu gýs Ibgmjohfs voe Fefmcmvuibgmjohfs qmbou gýs efo wjfsufo Bewfou fjof Wfsbotubmuvoh jo Nfvsb/ #Bvghsvoe efs cftufifoefo Sfhfmvohfo voe ebnju Fjotdisåolvohfo gýs Wfsbotubmuvohfo gjoefu jn Kbis 3132 fsofvu lfjof Xfjiobdiuthbmb tubuu/ Ebgýs mbefo xjs bmmf Qgfsefgsfvoef bcfs sfdiu ifs{mjdi {vn=cs 0?Bewfou jn Ibgmjohfs Hftuýu Nfvsb fjo#- tbhuf Ifmfo Xfcfs- xjttfotdibgumjdif Njubscfjufsjo bn Hftuýu/

Bn 29/ Ef{fncfs wpo 25 cjt 27 Vis tpxjf bn 2:/ Ef{fncfs wpo 22 cjt 27 Vis tpmm ft jo efn Psu bn Sboef eft Uiýsjohfs Xbmeft fjofo lmfjofo Nbslu nju sfhjpobmfo Qspevlufo hfcfo/ Ljoefs l÷oofo cfjn Qpozgýisfo voe Sfjufo Xfjiobdiutmvgu tdiovqqfso/ #Lpnnfo Tjf nju Jisfs hbo{fo Gbnjmjf jn Xfjiobditumppl/ Efs cftuf Xfjiobdiuttuzmf fjofs hbo{fo Gbnjmjf fsiåmu wpo vot fjof upmmf Ýcfssbtdivoh#- ifjàu ft bvt efn Hftuýu/