Hubschrauber-Einsatz in Saalfelds „Grüner Mitte“

Guido Berg
Hubschraubereinsatz in Saalfelds "Grüner Mitte".

Hubschraubereinsatz in Saalfelds "Grüner Mitte".

Foto: Guido Berg / OTZ

Saalfeld.  Zur Rettung einer verletzten Person landete am Dienstag ein ADAC-Rettungshubschrauber mitten in Saalfeld. Die Anwohner staunten nicht schlecht.

Das hätte ein junger Vater wohl am Morgen noch nicht geglaubt - dass er am Abend seinem kleinen Sohn noch einen echten Hubschrauber präsentieren kann: Am Dienstag beschallte schweres Rotoren-Geräusch einen Innenstadt-Bereich Saalfelds. Eine ADAC-Rettungshubschrauber landete auf einer Wiese im Stadtteil „Grüne Mitte“. Zahlreiche Anwohner näherten sich neugierig dem gelben Flugobjekt.

Einsatz für eine verletzte Person in der „Grünen Mitte“

Wie der Pilot gegenüber dieser Redaktion erläuterte, habe es einen Ruf für den Transport einer verletzten Person aus dem Wohngebiet gegeben. Der Einsatz der Rettungssanitäter vor Ort dauerte nur ca. eine halbe Stunde, dann hob der Hubschrauber wieder ab - sehr zum Erstaunen der Anwohner und besonders des kleinen Jungen mit seinem Vater.