Meine Meinung

Ideenreichtum, Kampfgeist und Zusammenhalt

Dominique Lattich

Dominique Lattich

Foto: Hans-Peter Stadermann

Dominique Lattich über den Umgang mit Herausforderungen.

Manchmal fordern neue Umstände ein gewisses Umdenken und neue Handlungswege. Sicher, es ist nicht immer und in jedem Bereich möglich, aber wir sollten vielleicht auch nicht generell Angst vor Veränderungen und Herausforderungen haben. Ein Besuch beim „Feinkost-Kombinat“ hat mir das wieder deutlich gezeigt.

Statt den Kopf in den Sand zu stecken und zu resignieren, müssten wir alle viel häufiger nach Plan B und C suchen, wenn irgendwann mal etwas nicht rund läuft. Ich glaube, wir wären nicht selten überrascht, welche Ergebnisse sie hervorbringen können – und möglicherweise verbessern wir uns sogar.

Auch einen zweiten Ansatzpunkt des Gesprächs kann ich nur bestätigen: Statt in einem anderen Unternehmen Konkurrenz zu erkennen, hilft an vielen Ecken Zusammenhalt weiter. Jeder hat andere Vorzüge, jeder vielleicht auch Schwächen: Eins bügelt das andere aus.

Wie die Feinkoster aus Rudolstadt durch die Pandemie kamen