Kajak und Motorrad suchen bei Versteigerung in Unterwellenborn neue Eigentümer

Wer an der Versteigerung teilnehmen möchte, hat sein Gebot im verschlossenen Umschlag vor Ort abzugeben. (Symbolbild)

Wer an der Versteigerung teilnehmen möchte, hat sein Gebot im verschlossenen Umschlag vor Ort abzugeben. (Symbolbild)

Unterwellenborn.  Fundbüro der Gemeinde Unterwellenborn versteigert ein Boot sowie ein Motorrad.

Entgegennahme, Aufbewahrung, Rückgabe und Versteigerung von Fundsachen - auch das gehört zu den Aufgaben der Ordnungsbehörde in der Gemeinde Unterwellenborn. Ob Schirm, Schlüssel oder Spielgerät - dank ehrlicher Finder konnte schon so mancher verlorene Gegenstand wieder zurückgegeben werden. Doch gibt es auch Dinge, die scheinbar von keinem vermisst werden.

So liegt im Fundbüro zum einen ein blau-gelber Einer-Kajak, zum anderen steht im Keller eine Eigenbau-Crossmaschine. Beide Gegenstände weisen laut Ordnungsbehörde erhebliche Mängel auf und sind nicht mehr funktionstüchtig. Zu besichtigen sind Boot und Motorrad am Dienstag, 11. Oktober, von 16 bis 17 Uhr in der Gemeindeverwaltung in der August-Bebel-Straße 24 b.

Wer an der Versteigerung teilnehmen möchte, hat sein Gebot im verschlossenen Umschlag vor Ort abzugeben. Der Ersteigerer wird mit dem Zuschlag und der Zahlung Eigentümer des ersteigerten Gegenstandes. Eine Haftung für Sachmängel und Funktionsfähigkeit wird nicht übernommen. jv

Für Fragen bezüglich der Fundsachen steht das Ordnungsamt unter der Telefon 03671/67 31 30 zur Verfügung.