Kaninchen in allen Formen und Farben bei der Schau in Remda

Remda.  Zum 25. Mal gibt es am Wochenende Kaninchen bei der Rassekaninchenschau in Remda zu bestaunen.

In Remda gibt es bei der 25. Schau viele Kaninchen zu sehen.

In Remda gibt es bei der 25. Schau viele Kaninchen zu sehen.

Foto: Ilona Berger

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Rassekaninchenzuchtverein T226 Remda präsentiert am Wochenende aktuelle Zuchtergebnisse zur 25. Rassekaninchenschau. Insgesamt kündigt der Verein 381 Tiere in 38 Rassen und 58 Farbenschlägen an, untersetzt in 90 Zuchtgruppen und 21 Einzeltieren.

Etwa 300 Langohren stehen zum Verkauf an. Die Züchter kommen unter anderem aus Saalfeld, Pößneck, dem Weimarer Land, Sömmerda, Jena sowie aus den Landkreisen Sonneberg und Ilmenau. Am Freitag wird zum Züchterabend aus Anlass des 120-jährigen Bestehens des Vereins eingeladen. Für die Ausstellungsbesucher ist am Samstag zusätzlich eine besondere Attraktion geplant: Eine Schauvorführung wird in der Ausstellungshalle von der KaninHop Gruppe Jena zu sehen sein.

Freitag, 17. Januar, 16-22 Uhr, Eröffnung: 18 Uhr; Samstag, 9-18 Uhr, Haus der Vereine Remda

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.