Mehrere Verkehrsunfälle mit verletzten Personen im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

red
Bei Unfällen im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt wurden mehrere Menschen verletzt (Symbolbild).

Bei Unfällen im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt wurden mehrere Menschen verletzt (Symbolbild).

Foto: Arno Burgi / dpa

Saalfeld.  Mehrere Unfälle meldet die Polizei aus dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. So durchbrach eine Autofahrerin eine Schranke und kollidierte mit einem anderen Auto.

Im Laufe des Dienstages haben sich im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt mehrere Verkehrsunfälle ereignet, mehrere Menschen wurden verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, kollidierten zwei Fahrzeuge gegen 7.35 Uhr im Bereich der Kreisstraße 126 zwischen Ober- und Unterpreilipp. Durch den seitlichen Zusammenstoß in einer Kurve wurde die 18-jährige Fahrerin leicht verletzt. Sie kam ins Krankenhaus. Die Fahrbahn war zeitweise blockiert.

Kurze Zeit später kam es in Sitzendorf zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Radfahrerin. Der Autofahrer hatte gerade eingeparkt. Die Frau stürzte und wurde leicht verletzt.

Am Abend dann kam es in Rudolstadt zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrzeuge beschädigt wurden. Eine Frau wurde verletzt. Die 50-Jährige wollte vom Parkplatz der Galeria Rudolstadt ausfahren und stieg aus Versehen auf das Gaspedal, während sie vor der Ausfahrts-Schranke wartete. Ihr Wagen durchbrach die Schranke, fuhr geradeaus über die Fahrbahn und kollidierte mit einem gegenüber geparkten Auto. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Frau wurde leicht verletzt und medizinisch versorgt.

NEU: Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.