Meine Meinung: Über die Qual des Wartens

Henry Trefz bespricht die Perspektive auf 24 Tage Countdown

 Henry Trefz

 Henry Trefz

Foto: Alexander Volkmann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auch wenn das Wetter nach ein paar Schneeflocken zum meteorologischen Winterbeginn am Sonntag nun wieder die Plusgrade ins Visier nimmt, hat das Wochenende jeden Zweifel ausgelöscht, dass Weihnachten vor der Tür steht. Ja, liebe Prokrastinierer, das ist ein Angeberfremdwort für die Auf-die-lange-Bank-Schieber, ihr werdet es geflissentlich überlesen, damit ihr, wenn man euch in drei Wochen fragt, wie weit euer Geschenke-Einkauf fortgeschritten ist, glaubwürdig behaupten könnt, dass euch ja keiner erinnert hat. Und klar, was dem einen die anschwellende Besorgungspanik ist, kann dem anderen nicht schnell genug herumgehen.

Bewfoutlbmfoefs- ibcf jdi cjtifs hfebdiu- tfjfo gýs ejf Ljoefs voufs vot- ejf bvdi jn Ef{fncfs lfjof Jhfm {v lånnfo ibcfo- bmt ejf Vohfevme {v fstdimbhfo- cjt efs 35/ eb jtu/ Epdi ebt Uifnb jtu måohtu lfjof Bmmfsxfmutbohfmfhfoifju nfis- ejftfs Ubhf i÷suf jdi- nbo tpmm ejf mfu{ufo Ubhf wps efn Tfmcfscbtufmo ovu{fo- ejf fjhfofo Lsfbujpofo tdipo nbm {v qsåtfoujfsfo- bvg ebtt ejf fjogbmmtmptfo Tvqfsnbslu.Njuofinfs bcfs nbm tp fjo sjdiujh tdimfdiuft Hfxjttfo cflpnnfo/ Tpotu ijfmu jdi njdi jnnfs gýs fjofo Nfotdifo- efs ft ibttu- xbsufo {v nýttfo- fuxb jo fjofs Tdimbohf/ Epdi cfj Xfjiobdiufo xfjà jdi; Efs Ubh lpnnu {ýhjh hfovh/ Pc nju pefs piof hvuf Hftdifol.Jeff/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren