Mysteriöses Blinklicht und ein Schrei: Polizeihubschrauber kreiste über Waldgebiet

red
Anderthalb Stunden kreiste der Polizeihubschrauber über Saalfeld.

Anderthalb Stunden kreiste der Polizeihubschrauber über Saalfeld.

Foto: Guido Berg

Saalfeld.  Für Aufsehen sorgte am Abend ein längerer Einsatz des Polizeihubschraubers über einem Waldgebiet in Saalfeld. Das war geschehen.

Am Mittwochabend meldete ein Anrufer der Polizei, dass er ein ungewöhnlich blinkendes Licht im Waldgebiet Am Tauschwitzer Bach gesehen habe. Die vor Ort eingetroffenen Polizisten sahen das Blinklicht auch und hörten zudem einen Schrei. Zur Einsatzunterstützung wurde deshalb der Polizeihubschrauber aus Erfurt angefordert. Mit dessen Wärmebildkamera und Suchscheinwerfer kreiste dieser mehr als anderthalb über Saalfeld und dem Wald.

Zahlreiche Polizeikräfte durchkämmten zusätzlich das Waldgebiet zu Fuß. Schließlich fand man ein blinkendes Fahrradlicht, eine in Not geratene Person aber nicht. Aus diesem Grund wurde die Suche kurz vor 23 Uhr beendet.