Neuer Kreisverkehr in Saalfeld kann getestet werden

Red
Der neue Kreisverkehr an der Rudolstädter Straße in Saalfeld, in Höhe des Mercedes-Autohauses, wird ab Montag vorübergehend für den Verkehr freigegeben.

Der neue Kreisverkehr an der Rudolstädter Straße in Saalfeld, in Höhe des Mercedes-Autohauses, wird ab Montag vorübergehend für den Verkehr freigegeben.

Foto: Guido Berg / OTZ

Saalfeld  Stadt ermöglicht ab Montag neue Verkehrsführung in der Rudolstädter Straße - für eine befristete Zeit

Der dritte von vier Kreiseln im Bereich zwischen Marktkauf und Meininger Hof in Saalfeld kann demnächst offiziell getestet werden. "Nach Abstimmung mit der bauausführenden Firma A. Dohrmann sowie Zustimmung von kreislicher Verkehrsbehörde und Polizei zur Verkehrsführung wird die Rudolstädter Straße am Montag, 30. Januar, ab 10 Uhr für den Verkehr freigegeben", heißt es in einer am Dienstag verbreiteten Mitteilung der Stadtverwaltung.

Der Spaß ist jedoch nur von kurzer Dauer: Ab 20. Februar 2023 soll der Bereich der jetzigen Fingersteinkreuzung (Beulwitzer Straße) für den Weiterbau des nächsten und vorerst letzten Kreisels bis zum Jahresende gesperrt werden. "Die aktuelle Umleitungsbeschilderung bleibt während der dreiwöchigen Verkehrsfreigabe bestehen", so die Stadt.