Saalfeld: Neuer Gehweg für untere Fingersteinstraße bis Weihnachten

Saalfeld.  Die Kosten betragen etwa 50.000 Euro.

Der Gehweg in der unteren Fingersteinstraße in Saalfeld wird saniert.

Der Gehweg in der unteren Fingersteinstraße in Saalfeld wird saniert.

Foto: Robin Kraska

Seit Monatsbeginn arbeitet der Bauhof in der unteren Fingersteinstraße im Abschnitt zwischen Kreisverkehr und Vorwerk. Die Saalfelder Energienetze verlegen derzeit Elektrokabel.

Laut Stadtverwaltung war der Weg in schlechtem Zustand und stellte eine Unfallgefahr dar. Die Kosten belaufen sich auf rund 50.000 Euro. Bis 18. Dezember soll die Maßnahme beendet sein, solange sind Fahrbahn und Zufahrten nur eingeschränkt nutzbar, Fußgängern steht zudem kein Gehweg zur Verfügung.