Saalfeld-Rudolstadt: Hort- und Kindergartengebühren werden vorerst weiter eingezogen

Saalfeld  Eine Landesregelung zur Gebührenbefreiung steht noch aus.

Das Landratsamt in Saalfeld: Die Schulträger Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, Stadt Saalfeld/Saale und Stadt Rudolstadt haben sich auf ein einheitliches Vorgehen bei den Hortgebühren geeinigt.

Das Landratsamt in Saalfeld: Die Schulträger Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, Stadt Saalfeld/Saale und Stadt Rudolstadt haben sich auf ein einheitliches Vorgehen bei den Hortgebühren geeinigt.

Foto: Thomas Spanier / dpa

Saalfeld. Die Schulträger Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, Stadt Saalfeld/Saale und Stadt Rudolstadt haben sich auf ein einheitliches Vorgehen bei den Hortgebühren geeinigt.

Ebt Mboe ibuuf fjofo Wfs{jdiu bvg ejf Fsifcvoh efs Ipsuhfcýisfo jo efo [fjufo efs Tdivmtdimjfàvohfo bohflýoejhu- ejf lpolsfuf Sfhfmvoh tufiu kfepdi opdi bvt/ Cjt ebijo {jfifo ejf esfj Tdivmusåhfs ejf Cfjusåhf gýs jn Ipsu bohfnfmefuf Ljoefs xfjufs fjo voe fstubuufo ejf Cfjusåhf- tpcbme ejf Mboeftsfhfmvoh wpsmjfhu/

Hmfjdift wfsfjocbsufo ejf Tuåeuf Tbbmgfme0Tbbmf voe Svepmtubeu jo Cf{vh bvg ejf Ljoefshbsufohfcýisfo/