Saalfeld-Rudolstadt: Minister zu Gast auf der Heidecksburg

Rudolstadt.  Hoff nimmt teil an Kulturausschusssitzung in Saalfeld-Rudolstadt

Heidecksburg. Hier tagt der Kulturausschuss.

Heidecksburg. Hier tagt der Kulturausschuss.

Foto: Thomas Spanier

Thüringens Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten, Benjamin-Immanuel Hoff (Linke), ist heute prominenter Gast der fünften Sitzung des Kreistags-Ausschusses für Kultur und Bildung. Dabei geht es ab 17 Uhr in der Porzellangalerie von Schloss Heidecksburg unter anderem um die Zukunft der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, die ihren Sitz in Rudolstadt hat, und die Pläne für eine Kulturstiftung Mitteldeutschland.

Die Sitzung beginnt planmäßig mit einer Besichtigung von Marstall, Nordflügel und Magazin des Schlosses. Themen im öffentlichen Teil sind darüber hinaus die Digitalisierung an Schulen, Vereinbarungen mit den Städten Saalfeld und Rudolstadt über die Abtretung von Fördermitteln aus dem Digital-Pakt und die Vergabe von Geldern zur Förderung des Ehrenamtes durch Mittel der Thüringer Ehrenamtsstiftung.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.