Straßensperrung im Schwarzatal: Busverkehr geändert

Kombus fährt aufgrund von einer Straßensperrung im Schwarzatal auf Umleitungen.

Kombus fährt aufgrund von einer Straßensperrung im Schwarzatal auf Umleitungen.

Foto: Peter Hagen / Symbolbild

Bad Blankenburg.  Ab 12. April bis voraussichtlich 7. Mai wird das Schwarzatal zwischen Bad Blankenburg und Schwarzburg wegen Hangsicherungsarbeiten voll gesperrt.

Die Umleitung erfolgt in beiden Richtungen über die B 88 und Allendorf. Auf den Kombus-Linien 302 und 390 (Wanderbus Schwarzatal) treten Umleitungsfahrpläne in Kraft. Die Fahrten ab Rudolstadt verkehren deshalb 15 Minuten früher, teilt Kombus mit. Bei den Rückfahrten verschieben sich die Abfahrtszeiten ab Bad Blankenburg um 15 Minuten nach hinten. Die Anschlüsse in Sitzendorf werden gewährleistet.

Die Haltestellen am Chrysopraswehr, Waidmannsheil und Schweizerhaus entfallen. In Bad Blankenburg wird die Haltestelle Georgstraße und in Schwarzburg die Haltestelle Rondell zusätzlich bedient.

Infos unter www.kombus-online.eu oder Telefon 03671/52 51 999