Tempokontrolle nach Bürgerbeschwerden in Katzhütte

Katzhütte.  Die Polizei kontrollierte am Dienstag fast 300 Fahrzeuge.

Die Polizei führte am Dienstag zwischen 14.30 Uhr und 20 Uhr in der Schwarzburger Straße in Katzhütte Geschwindigkeitskontrollen durch. Grund waren Bürgerhinweise. In dieser Zeit wurden die Geschwindigkeiten von 298 Fahrzeugen gemessen, von denen 13 Autos zu schnell unterwegs waren.

Der Spitzenreiter fuhr 69 km/h bei erlaubten 50 km/h. Alle Temposünder erhielten ein Verwarngeld.

Weitere Meldungen der Polizei für Thüringen

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Saalfeld.