Unbekannte brechen ein in Wohnwagen

Kirchhasel  Polizei sucht nach Zeugen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei sucht Zeugen für eine Straftat Ende letzter Woche: Am Freitagabend haben in Kirchhasel auf einem Firmengelände im Bereich „Altsaale“ bislang unbekannte Täter einen Wohnwagen aufgebrochen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde nichts entwendet. Jedoch wurden diverse Gegenstände, vermutlich um sie abzutransportieren, vor dem Wohnwagen abgestellt.

Nach Angaben des Geschädigten ist auch ein Diebstahl des Wohnwagens nicht auszuschließen, da diverse Manipulationen am gesamten Fahrzeug festgestellt wurden. Möglicherweise wurden der/die Täter bei der Tatausführung gestört und flüchteten ohne Beutegut.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu auffälligen Personen oder Fahrzeugen im Tatzeitraum zwischen 19 bis 20 Uhr geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Saalfeld zu melden.

Insbesondere könnte ein Auto mit englischen Kennzeichen, der sich im oben genannten Zeitraum am Tatort befand, für die weiteren Ermittlungen relevant sein. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.