Unbekannter parkt fremdes Auto um

Bad Blankenburg  Hund im Kofferraum bleibt wohlauf

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Samstagabend meldete ein 51-jähriger Mercedes-Fahrer den Diebstahl seines Fahrzeugs. Der Mann hatte sein Fahrzeug in Bad Blankenburg kurzzeitig mit laufenden Motor in der Hofgeismarer Straße abgestellt und den Wagen verlassen.

Durch einen Unbekannten wurde das Fahrzeug zusammen mit dem im Kofferraum befindlichen Hund Sammy weggefahren. Kurze Zeit später kam der Unbekannte zum Tatort zurück, warf den Original-Fahrzeugschlüssel auf einen Balkon und flüchtete zu Fuß in Richtung Stadtmitte.

Der Geschädigte bekam durch den Anwohner seinen Fahrzeugschlüssel übergeben. Von dem Unbekannten und dem Fahrzeug mit Hund fehlte jedoch jede Spur. Durch einen Zeugenhinweis konnte das Fahrzeug etwa 800 Meter entfernt, parkend und verschlossen wieder aufgefunden werden. Der Hund im Kofferraum war unversehrt und wohlauf.

Gegen den unbekannten Täter wird nun wegen des unbefugten Gebrauchs eines Kraftfahrzeuges ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich mit sachdienlichen Hinweisen bei dem Inspektionsdienst Saalfeld zu melden

unter Telefon 03671/560 .

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.