Verletzte bei eskalierendem Pärchen-Streit

Saalfeld  Zu einem Fall von häuslicher Gewalt wurde die Polizei letzte Nacht in einen Ortsteil von Saalfeld gerufen. Hier eskalierte der Streit eines jungen Paares.

Bei dem Streit verletzten sich beide Beteiligten leicht.

Bei dem Streit verletzten sich beide Beteiligten leicht.

Foto: Jan-Philipp Strobel/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wie die Polizei berichtet soll der Mann zunächst alkoholisiert aus einer Kneipe heimgekehrt sein. Nach ersten Zeugenaussagen kam es zwischen den beiden dann zum Streit, in dessen Verlauf der Mann seine Freundin gewürgt und gewaltsam gegen eine Tür gedrückt haben soll. Dabei wurde eine Scheibe zerstört und beide Streitenden verletzten sich leicht.

Ein in der Nachbarschaft wohnender Bekannter konnte den Mann und die Frau noch vor Eintreffen der Polizei voneinander trennen. Die Polizei hat nun Ermittlungen wegen des Verdachts der Körperverletzung aufgenommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.